DKP Potsdam & Umland Willkommen bei der DKP Potsdamdkp-potsdam@gmx.de

DKP Potsdam & Umland
Der Kampf gegen Krieg ist Klassenkampf

Der Kampf gegen Krieg ist Klassenkampf
Es herrscht Krieg. Fast überall auf der Welt. Und die deutsche Regierung ist fast überall führend mit dabei: in Afghanistan, Syrien, Libyen, Mali, im Jemen. Seit dem NATO Angriffskrieg gegen Jugoslawien 1999 ist die Bundesrepublik in permanentem Kriegseinsatz. Der Grund dafür ist die Profitsicherung- und maximierung der Banken und Konzerne, […]

Zum 75. Jahrestag des Überfalls des faschistischen Deutschlands auf die Sowjetunion

Wortbrüchig und ohne vorherige Kriegserklärung überfiel vor 75 Jahren (22. Juni 1941) das faschistische Deutschland die Sowjetunion. Zu diesem Zeitpunkt tobte in der Welt schon fast zwei Jahre ein Krieg zwischen den beiden imperialistischen Machtgruppen. Der Überfall, den die Sowjetunion mit dem Großen Vaterländischen Krieg beantwortete, war wichtigster Bestandteil des 2. Weltkrieges. Sein Verlauf und […]

Offener Brief an Kitas, Schulen und Jugendclubs zum Thema Bundeswehr in der Einrichtung

Offener Brief an Kitas, Schulen und Jugendclubs zum Thema
Bundeswehr in der Einrichtung.
Eine Handreichung an die Leiter/Innen, die gewählten
Vertretungen der Lehrer/Innen, Eltern und Schüler/Innen und
an die Vertreter/Innen in den Club-Räten 
Unerwünschter Besuch in Kitas, Schulen und Clubs? 
Was kann getan werden, um ihn nicht reinzulassen?
Sehr geehrte Leiterinnen und Leiter von Kitas, Schulen und […]

Unsere Willkommenskultur – gemeinsam mit den Flüchtlingen den gemeinsamen Gegner bekämpfen!

Unsere Willkommenskultur – gemeinsam mit den Flüchtlingen den gemeinsamen Gegner bekämpfen!

Nicht nur für uns Potsdamer Mitglieder der
Deutschen Kommunistischen Partei
gibt es eine Menge Fragen:
Wer ermordete Anne Frank?
Wer fürchtet sich vor Volksentscheiden?
Wer schickte und schützte die Thälmann-Mörder?
Wer kriminalisiert seit 1990 das Gedenken an Karl & Rosa?
Wer verweigert angemessene Entschädigung für Deportation und Zwangsarbeit?
Wer bricht das Potsdamer Abkommen?
Wer […]

Der Hauptfeind steht im eigenen Land

Diese Mahnung und Aufruf zugleich wurde von Karl Liebknecht in seinem berühmt gewordenen Flugblatt vom Mai 1915 formuliert. Darin wurde der imperialistische Charakter des Krieges  entlarvt und zum Kampf gegen den „Burgfrieden“ der rechten sozialdemokratischen Führer mit den Monopolisten, Militaristen und Junkern aufgerufen.
Sie war Bestandteil der Lehren, die die Linken um Karl Liebknecht und Rosa […]

AFD nicht in Potsdam willkommen

Potsdam: AfD not welcome
AFD-Medienstunt ging in lautstarkem Protest unter.Die aktuelle Flüchtlingsstiuation ruft leider auch allerlei RechtspopulistInnen, Nazis, „besorgte BürgerInnen“ u.a. auf den Plan. Wie in Erfurt, wo die AfD Thüringen ca. 1.000 zu einer rassistischen Demonstration auf die Strasse brachte, so wurde der Versuch auch in Potsdam anlässlich einer Landtagssitzung am 23.9. gestartet: Glücklicherweise vermochte es die AfD […]

Die Wohnungsfrage in Potsdam

Löhne rauf und Mieten runter
Die Wohnungsfrage in Potsdam
Stefanie König
Wenn du keine Wohnung hast – geh spazieren! Nicht mal diesen zynischen Rat aus der „Kurzen Anfrage“ von Hanns Eisler aus dem Jahre 1929 könnte Oliver Lenz in die Tat umsetzen. Er ist schwer an Multipler Sklerose erkrankt und sitzt schon seit einigen Jahren im Rollstuhl. Inzwischen […]

Die Warschauer Vertragsorganisaton und die DDR

Beitrag auf gemeinsamer Konferenz des Marxistischen Arbeitskreises zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei die Partei Die Linke, der Geschichtskommission beim Parteivorstand der DKP, der Marx-Engels-Stiftung e.V. Wuppertal und der Redaktion junge Welt, Berlin am 9. Mai 2015
Prof. Dr. Anton Latzo
Für die DDR, wie auch für die anderen Mitgliedstaaten, war die Zusammenarbeit im Rahmen der Warschauer […]

„Der 8. Mai 1945 als geschichtliche Zäsur“

Prof. Dr. Anton Latzo
Referat auf Zentraler Veranstaltung der DKP am 2. Mai  2015
„Der 8. Mai 1945 als geschichtliche Zäsur“
Liebe Gäste, liebe Freunde, liebe Genossinnen und Genossen
Die Erfolge der Roten Armee zerschlugen im Mai 1945  die Ketten materieller, politischer und geistiger Not, die die Völker Europas und das deutsche Volk in faschistischer Nacht gehalten hatten.
Die […]

14. Potsdamer Ostermarsch Für eine Welt ohne Krieg, des Friedens und der Völkerverständigung

14. Potsdamer Ostermarsch
Für eine Welt ohne Krieg, des Friedens und der Völkerverständigung
am Samstag, d. 28. März 2015 in Potsdam
Auftaktkundgebung: 14.00 Uhr
Brandenburger Tor, Potsdam
70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges herrscht in der Welt keineswegs Frieden:
Von der Ukraine über den „Islamischen Staat“, in vielen ehemaligen Kolonialgebieten Afrikas und vom Irak bis Afghanistan zerfällt zunehmend die staatliche […]